Einladung an den Hof von Cosimo dei Medici

Einladung an den Hof von Cosimo dei Medici

Entdecken Sie einige der Unterschiede zwischen der heutigen Gesellschaft und der Zivilisation des 16. Jahrhunderts in Florenz.

Unterhalten Sie sich mit Cosimo dei Medici persönlich!

Ihr Besuch der Quartieri Monumentali (Monumentalräume) unterstreicht den Charakter des von Cosimo erstellten Palastes und vor allem die Verbindung zwischen Kunst und Macht. Palazzo Vecchio spiegelt die begeisterte Unterstützung des Cosimo dei Medici für Kunst und Geisteswissenschaft, eine Leidenschaft, die von seinen Nachfahren fortgesetzt wurde. Es war in der Tat das Mäzenatentum der Medici, das Florenz damals sowohl zur Wiege der Renaissance als auch zum Handels- und Kulturzentrum Europas gemacht hat - ein Aufblühen vergleichbar nur mit der griechischen Antike.

Nach der Besichtigung wird Ihnen eine „Audienz“ bei Herzog Cosimo oder bei der Herzogin Eleonora gewährt. Entdecken Sie einige der tiefgreifenden Unterschiede zwischen der heutigen Gesellschaft und der Zivilisation des 16. Jahrhunderts in Florenz während des Dialogs zwischen den Charakteren und den Besuchern. Eine originelle Art, eine neue Perspektive auf den kulturellen Kontext der Architektur und der Kunstwerke des Museums zu gewinnen.

 

Sprache: Italienisch und Englisch

Besuch für jedermann ab 8 Jahren geeignet

Dauer: 90 Minuten

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Verfügbarkeit: jeden Sonntag um 16.30 Uhr, vom 1. Oktober bis 15. Juni

Information zum Ticket: Neben ihrer Führung oder Aktivität gibt Ihnen Ihr Ticket Zugang zu den Räumen und Sammlungen des Palazzo Vecchio Museums, für die eigenständige Besichtigung im Anschluss an Ihre Tour oder Aktivität.

WICHTIGER HINWEIS: Der Besuchszeitpunkt, den Sie auf dem Bestellformular wählen, ist der von Ihnen bevorzugte. Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

 

Tablet Videoführer für den Palazzo Vecchio

­Es ist möglich, zusätzlich zur Führung einen Tablet Videoführer für den Palazzo Vecchio zu buchen - es handelt sich um ein modernes Tablet (18 cm mit Kopfhörer), das am Informationspunkt im Museum des Palazzo Vecchio abgeholt werden muss.

Das Tablet wird für einen Zeitraum von zwei Stunden bereitgestellt. Der Abholzeitpunkt für das Tablet wird bei der Bestellung auf den Zeitpunkt der Reservierung der ausgewählten Führung (oder des ausgewählten Kombipakets) berechnet werden. Der Tablet Videoführer enthält eine Erläuterung der monumentalen Quartiere ohne das Zimmer der Bianca Cappello.

Merkmale:

> Interaktive Karte des Palastes

> 60 Minuten Video-Inhalte verfügbar in 6 Sprachen (Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Russisch).

> 3-D Rekonstruktionen (einschließlich Saal der Fünfhundert, das grüne Zimmer und Saal der Landkarten)

> Fotogalerie: 60 Bilder in hoher Auflösung, Zoom-Möglichkeit

 

STORNIERUNGEN: Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugeordnet wurde, können wir bei Stornierungen die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, auch bei Nichterscheinen, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Online-Buchungsgebühr).

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von help@waf.it blockiert.

Im Jahre 1537 wurde Cosimo dei Medici, Sohn des berühmten Condottiere (Söldnerführers) Giovanni dalle Bande Nere, Herzog von Florenz - im Alter von nur achtzehn Jahren. Indem sie die Stadtregierung einem so jungen Herzog übergaben, hatten die mächtigsten Florentiner Familien, einschließlich der Guicciardini, gedacht, dass sie ihn leicht hätten kontrollieren können. Cosimo erwies sich jedoch bald als ein fähiger Politiker, der entschlossen und skrupellos den durch Rivalität zwischen verschiedenen Fraktionen verursachten Bürgerkrieg beenden konnte.

Cosimo heiratete Eleonora, zweite Tochter des Don Pedro di Toledo, Vizekönig von Neapel, im Jahre 1539. Im Jahr 1540 zog das Paar in den Palazzo Vecchio, der somit zum neuen Herzogspalast wurde. Das Paar war fast unzertrennlich: Cosimo war ein treuer Mann und die Herzogin folgte ihm auf den meisten seiner vielen Reisen. Dennoch wurde das Leben der großherzoglichen Familie durch den Tod überschattet und nur drei ihrer elf Kinder lebten bis zum Erwachsenenalter. Eleonora starb im Jahre 1562 und Cosimo folgte ihr im Jahre 1574, nachdem er zum Großherzog der Toskana gekrönt worden war.

Ihr Besuch der Quartieri Monumentali (Monumentalräume) unterstreicht den Charakter des von Cosimo erstellten Palastes und vor allem die Verbindung zwischen Kunst und Macht. Palazzo Vecchio spiegelt die begeisterte Unterstützung des Cosimo dei Medici für Kunst und Geisteswissenschaft, eine Leidenschaft, die von seinen Nachfahren fortgesetzt wurde. Es war in der Tat das Mäzenatentum der Medici, das Florenz damals sowohl zur Wiege der Renaissance als auch zum Handels- und Kulturzentrum Europas gemacht hat - ein Aufblühen vergleichbar nur mit der griechischen Antike.

Nach der Besichtigung wird Ihnen eine „Audienz“ bei Herzog Cosimo oder bei der Herzogin Eleonora im Theater der Kultur der Renaissance in Florenz gewährt. Entdecken Sie einige der tiefgreifenden Unterschiede zwischen der heutigen Gesellschaft und der Zivilisation des 16. Jahrhunderts in Florenz während des Dialogs zwischen den Charakteren und den Besuchern. Eine originelle Art, eine neue Perspektive auf den kulturellen Kontext der Architektur und der Kunstwerke des Museums zu gewinnen.

Normalpreis

Ermäßigung: Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Freier Eintritt: Kinder im Alter von weniger als 18 Jahren und Firenze-Card-Inhaber

 

Die Kosten für die kulturelle Aktivität und der Servicepreis sind für alle Ticketkategorien fällig.

Information zum Ticket: Neben ihrer Führung oder Aktivität gibt Ihnen Ihr Ticket Zugang zu den Räumen und Sammlungen des Palazzo Vecchio Museums, für die eigenständige Besichtigung im Anschluss an Ihre Tour oder Aktivität.

WARNUNG:Ohne Vorlage des ausgedruckten Gutscheins oder Ticket kann der Eintritt verweigert werden. Eine Kopie des Bestellformulars oder der Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail gibt nicht das Recht, eingelassen zu werden. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.
technische Organisation MUS.E Musei / Eventi Firenze Provided by MUS.E Musei / Eventi Firenze
Jetzt buchen
ab 5.29€
zur Zeit nicht verfügbar