Archäologische Ausgrabungsstätte Pompeji

Archäologische Ausgrabungsstätte Pompeji

Pompeji stellt ein einzigartiges Erbe der römischen Architektur, Skulptur, Gemälde und Mosaikkunst dar - ein unumgängliches Erlebnis!

Kristallisierte Geschichte erwartet Sie!

Entdecken Sie Pompeji, die antike römische Stadt, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. „kristallisiert“ wurde. Im Laufe weniger Stunden begrub ein Asche- und Lavaregen die reiche Stadt 25 Meter tief. Menschen, Häuser, Straßen, öffentliche Gebäude und Objekte des täglichen Lebens wurden für immer in diesen einen schrecklichen Augenblick gesperrt. Mit einer Ausdehnung von etwa 66 Hektar stellt Pompeji ein einzigartiges Erbe der Architektur-, Skulptur-, Gemälde- und Mosaikkunst des antiken Roms dar. Die Asche, die die Stadt nach dem der Vulkanausbruch begrub, hat für außergewöhnliche Bedingungen gesorgt, die dem heutigen Besucher die einmalige Gelegenheit schenken, die römische Stadt in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Reservierungen müssen mindestens einen Tag im Voraus vorgenommen werden.

Adresse: Archäologischer Bereich von Pompeji – Via Villa dei Misteri 1 – 80045 Pompei (Neapel)

ÖFFNUNGSZEITEN:

November bis März: 8.30 Uhr bis 17 Uhr (letzter Einlass um 15.30 Uhr)

April bis Oktober: 8.30 bis 19.30 Uhr (letzter Einlass um 18 Uhr)

Informationen über den Zugang für Besucher mit eingeschränkter Mobilität und Behinderung:

  • Personen mit eingeschränkter Mobilität und Herzerkrankungen sollten besonders vorsichtig sein.
  • Personen mit eingeschränkter Mobilität werden gebeten, die Ausgrabungsstätte von der Piazza Anfiteatro aus zu betreten und ihren Besuch auf die Umgebung des Amphitheaters zu begrenzen.

Wichtige Verhaltensregeln

Die archäologische Zone von Pompeji ist ein kostbarer und anfälliger Ort. Bitte respektieren Sie diese wenigen Regeln und tragen Sie zur Erhaltung eines der großen Schätze der Menschheit bei, sowie zur eigenen Gesundheit und Sicherheit!

  • Bitte gehen Sie vorsichtig, bleiben Sie nicht am Rande der Ausgrabungen stehen, klettern Sie nicht auf die Mauern.
  • Respektieren Sie die Beschränkungen, die für Ein- und Zugang gelten.
  • Seien Sie respektvoll. Bitte schreien Sie nicht, bitte schreiben Sie nicht auf Wände und Steine. Bitte entsorgen Sie Ihre Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter.
  • Foto-und Filmaufnahmen sind für den privaten Gebrauch gestattet. Bitte kontaktieren Sie das Amt des Superintendenten sollten Sie die Absicht haben, Aufnahmen mit einem Stativ, mit Blitz- und Kunstlicht, sowie für gewerbliche oder andere Zwecke zu machen.
  • Bitte lassen Sie Taschen, Rucksäcke, Regenschirme und andere sperrige Gegenstände an der Garderobe.
  • Rauchen ist auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt.
  • Haustiere sind nicht zugelassen.
  • Wir weisen auf das mögliche Vorhandensein von streunenden Hunden. Wir empfehlen, ihnen fern zu bleiben und vorsichtig zu sein.
  • Ein Picknickplatz in der Nähe von Porta Nola steht Ihnen zur Verfügung.
  • Wir empfehlen das Tragen von Schuhen mit flachen Sohlen.

Stornierungen:

  • Stornierungen und Änderungen können kostenfrei vorgenommen werden, wenn sie innerhalb von 24 Stunden nach der ursprünglichen Buchung mitgeteilt werden.
  • Bei Stornierungen oder Umbuchungen bis zu 3 Tage vor dem Datum des Besuchs werden die Dienstleistungskosten fällig.
  • Bei Stornierung oder Änderungen ab 3 Tage vor dem Datum des Besuchs kann keinerlei Rückerstattung des Ticketpreises, der Service- oder Nebenleistungskosten, sowie der Kosten für eventuelle Führungen oder Kopfhörer gewährt werden.
  • Jegliche Änderung unter Vorbehalt der Verfügbarkeit.

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von help@waf.it blockiert.

ANFAHRT UND ZUGANG:

Mit dem Zug

  • Trenitalia Neapel – Salerno Strecke (Bahnhof Pompei): Eingang „Piazza Anfiteatro“
  • Circumvesuviana Neapel – Sorrent Strecke (Haltestelle „Pompei Scavi Villa dei Misteri"): Eingang Porta Marina und Piazza Esedra
  • Circumvesuviana Neapel - Poggiomarino Strecke (Haltestelle „Pompei Santuario"): Eingang Piazza Anfiteatro

Mit dem Bus

  • SITA Bus von Napoli und Salerno
  • CSTP Linie Nummer 4 von Salerno
  • CSTP Linie Nummer 50 Expressbus von Salerno (über die Autobahn)

Mit dem Auto

Autobahn A3 Neapel – Salerno (Ausfahrt Pompei Ovest). Kostenlose Parkplätze in der Nähe des Anfiteatro Eingang.

Entdecken Sie Pompeji, die antike römische Stadt, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. „kristallisiert“ wurde. Im Laufe weniger Stunden begrub ein Asche- und Lavaregen die reiche Stadt 25 Meter tief. Menschen, Häuser, Straßen, öffentliche Gebäude und Objekte des täglichen Lebens wurden für immer in diesen einen schrecklichen Augenblick gesperrt.

Mit einer Ausdehnung von etwa 66 Hektar stellt Pompeji ein einzigartiges Erbe der Architektur-, Skulptur-, Gemälde- und Mosaikkunst des antiken Roms dar. Die Asche, die die Stadt nach dem der Vulkanausbruch begrub, hat für außergewöhnliche Bedingungen gesorgt, die dem heutigen Besucher die einmalige Gelegenheit schenken, die römische Stadt in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Man könnte leicht mehrere Tage in der spektakulären archäologischen Stätte von Pompeji verbringen. Vom Alltag in einer römischen Stadt, über Architektur, Malerei, oder Stadtplanung – die verschiedenen Besuchsrouten sind vielfältig und interessant. Die Naturlehrpfade entlang der Außenmauern bieten einen faszinierenden Blick auf die antike Stadt außerhalb der Stadtmauern. Wir empfehlen Ihnen die vom Superintendenten der Anlage persönlich für einen Tagesbesuch ausgewählte Besuchsroute vor. Entdecken Sie die schönsten Gebäude und das tägliche Leben in der antiken römischen Stadt. Sie können diese Besuchsroute zusammen mit zwei anderen Vorschlägen (für einen zweistündigen Besuch oder für einen halben Tag) auf der kostenlosen Karte am Info-Punkt im archäologischen Areal finden.

Besuchsroute:

Von Porta Marina

  • Porta Marina und Mauern
  • Apollo Tempel
  • Basilika
  • Öffentliche Verwaltungsgebäude
  • Eumachia Bau
  • Tempel des Vespasian
  • Öffentliches Heiligtum der Lares (Hütergottheiten)
  • Jupiter Tempel
  • Macellum (überdeckter Obst-und Gemüsemarkt)
  • Forum Bäder
  • Tempel der Fortuna Augusta
  • Haus des Faun
  • Haus der Alten Jagd
  • Bäckerei
  • Lupanare (Bordell mit erotischen Fresken)
  • Stabianer Bäder
  • Kleines Theater (Odeion)
  • Tempel der Isis
  • Haus der Ceii
  • Fullonica Stephanus (Wäscherei)
  • Hausaltar des Achilles (Lararium)
  • Haus des kleinen Brunnens
  • Haus der Dioskuren
  • Haus des Meleager
  • Haus des Sallust
  • Herculaneum Tor und Mauern
  • Nekropole des Herculaneum Tores
  • Mysterienvilla
  • Großes Theater

Von der Piazza Esedra aus

  • Forum Bäder
  • Tempel der Fortuna Augusta
  • Haus des Pansa
  • Haus des tragischen Dichters
  • Thermopolium (Verkaufsort für warme Speisen)
  • Haus des Faun
  • Haus des Cecilio Giocondo
  • Haus des Citharist
  • Fullonica Stephanus (Wäscherei)
  • Hausaltar des Achilles (Lararium)
  • Heim und Thermopolium des Vetutius Placidus
  • Haus des Octavius Quartio
  • Haus der Venus in der Muschel
  • Amphitheater
  • Große Palaestra (Sportstätte)

Von der Piazza Anfiteatro aus

  • Nekropole des Porta Nocera Tors
  • Porta Nocera und Mauern
  • Garten der Flüchtlinge
  • Haus des Herkules-Gartens
  • Haus des Octavius Quartio
  • Haus der Venus in der Muschel
  • Amphitheater
  • Fullonica Stephanus (Wäscherei)
  • Kleines Theater (Odeion)
  • Großes Theater
  • Tempel der Isis
  • Forum Triangolare (Dreiecksforum)
  • Dorischer Tempel
  • Stabianer Bäder
  • Öffentliche Verwaltungsgebäude
  • Bau der Eumachia
  • Tempel des Vespasian
  • Öffentliches Heiligtum der Lares (Hütergottheiten)
  • Jupiter Tempel
  • Macellum (überdeckter Obst-und Gemüsemarkt)
  • Forum Bäder
  • Tempel der Fortuna Augusta
  • Haus der Dioskuren
  • Haus des Meleager
  • Haus des Faun
  • Haus der Alten Jagd
  • Bäckerei
  • Lupanare (Bordell mit erotischen Fresken)
  • Haus der Ceii
  • Haus des Schiffs Europa

Tickets sind einen Tag lang gültig.

Vollpreis Tickets

Ermäßigte Tickets

  • Bürger der Europäischen Union von 18 bis 25 Jahren
  • Lehrer der Europäischen Union

Eintritt frei:

  • Kinder unter 18 Jahren

Freier Eintritt am ersten Sonntag eines jeden Monats

WARNUNG:Ohne Vorlage des ausgedruckten Gutscheins oder Ticket kann der Eintritt verweigert werden. Eine Kopie des Bestellformulars oder der Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail gibt nicht das Recht, eingelassen zu werden. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.
technische Organisation TicketOne Sistemi Culturali Srl Provided by TicketOne Sistemi Culturali Srl
Jetzt buchen
ab 4.70€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?
Caserta Palast
napoli
ab € 4.00