Tivoli: Villa Adriana, die Hadriansvilla

Tivoli: Villa Adriana, die Hadriansvilla

Besichtigen Sie Kaiser Hadrians Villa - einmalige Zeugin seiner Feldzüge, seiner Leidenschaften und der dekorativen Trends der Römerzeit.

Die Hadriansvilla gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Sichern Sie sich Ihren Eintritt in die Hadriansvilla! Kaiser Hadrian, der die damals bekannte Welt bereist hatte, ließ diese Villa für sich und seinen Hof bauen. UNESCO-Weltkulturerbe seit 1999, umfasst die Villa Adriana einen riesigen Park, der knapp 250 Hektar umfasst, mit scheinbar unzählig vielen Ruinen, Thermalstrukturen, einem Theater, Tempeln, Bibliotheken, Prunkräumen und Wohngebäuden für Höflinge und Sklaven. Es war das größte römische Beispiel für einen Garten, der einer griechischen heiligen Landschaft nachempfunden war.

Reservierungen müssen mit mindestens 1 Tag im Voraus erfolgen.

 

Öffnungszeiten von 09.00 bis eine Stunde vor Sonnenuntergang:

  • 09.00-17.00 vom 2. Januar bis 31 Januar
  • 09.00-18.00 vom 1. Februar bis Februar 29
  • 09.00-18.30 vom 1. bis 24. März
  • 09.00-19.00 vom letzten Sonntag im März bis 30. April
  • 09.00-19.30 vom 1. Mai bis 31. August
  • 09.00-19.00 vom 1. September bis 30. September
  • 09.00-18.30 vom 1. Oktober bis zum letzten Samstag im Oktober
  • 09.00-17.00 vom letzten Sonntag im Oktober bis 31. Dezember

1. Januar, 25. Dezember geschlossen.

Kasse schließt 90 Minuten vor Schließung.


 

WICHTIGER HINWEIS: Der Besuchszeitpunkt, den Sie auf dem Bestellformular wählen, ist der von Ihnen bevorzugte. Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

 

STORNIERUNGEN: Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugeordnet wurde, können wir bei Stornierungen die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Onlinebuchungsgebühr).

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von [email protected] blockiert.

Kaiser Hadrian, der die damals bekannte Welt bereist hatte, ließ diese Villa für sich und seinen Hof während der zweiten und dritten Jahrzehnte des 2. Jahrhunderts n. Chr. erbauen. Villa und Garten sind einzigartiges Zeugnis des Mannes und spiegeln seinen Geschmack und seine Lebenserfahrung durch die vielen, meist griechischen und ägyptischen Baustile.

UNESCO-Weltkulturerbe seit 1999, umfasst die Villa Adriana einen riesigen Park, der knapp 250 Hektar umfasst, mit scheinbar unzählig vielen Ruinen, Thermalstrukturen, einem Theater, Tempeln, Bibliotheken, Prunkräumen und Wohngebäuden für Höflinge und Sklaven. Es war das größte römische Beispiel für einen Garten, der einer griechischen heiligen Landschaft nachempfunden war.

Zum Komplex gehört auch das sogenannte „Teatro Marittimo“, eine künstliche Insel inmitten eines säulenumgebenen Sees, als privater Rückzugsort vom Kaiser genutzt. Weitere interessante Aspekte sind die künstliche „Canopo“ Grotte und ein Museum, das eine außergewöhnliche Sammlung von verschiedenen dekorativen Gegenständen aus der Villa selbst beherbergt. Die Ausgrabungen werden fortgesetzt und offenbaren weiterhin neue und überraschende Aspekte dieser unschätzbaren Anlage und ihrer architektonischen Wunder.

>>> 8. März 2017: Anlässlich des Internationalen Frauentags bieten staatliche Museen und Orte der Kultur Frauen freien Eintritt. <<<

 

Nur Vollpreistickets.

Reduzierte Tickets und Freikarten können nur direkt am Museum erworben werden.

 

BITTE BEACHTEN SIE - der Eintrittspreis setzt sich wie folgt zusammen:

  • Kosten für das Ticket + Ausstellung € 8,00
  • Händler-VVK-Gebühr € 0,60
  • Onlinebuchungsgebühr € 3,40

WARNUNG:Ohne Vorlage des ausgedruckten Gutscheins oder Ticket kann der Eintritt verweigert werden. Eine Kopie des Bestellformulars oder der Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail gibt nicht das Recht, eingelassen zu werden. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.
technische Organisation Società Cooperativa Culture - Roma Provided by Società Cooperativa Culture - Roma
Jetzt buchen
ab 4.00€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?