Rom der Kaiserzeit mit Kolosseum

Rom der Kaiserzeit mit Kolosseum

Zeitreise: Forum Romanum, Kolosseum, Piazza Venezia, Circus Maximus, Sankt-Paulus-vor den Mauern und Sankt-Peter-in-Ketten.

Entdecken Sie Höhepunkte des antiken Rom!

Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit – entdecken Sie das Rom der Kaiserzeit mit dieser Führung! Zu Fuß und mit dem Bus werden Sie Piazza Venezia, Piazza del Campidoglio, das Forum Romanum, Circus Maximus und den Aventin besichtigen. Die Statue des Moses von Michelangelo erwartet Sie in der Kirche von San Pietro in Vincoli (St. Peter in den Ketten) von wo aus es in nur fünf Minuten zum Symbol der Ewigen Stadt geht - zum Kolosseum. Der Besuch der faszinierenden Struktur ist im Preis inbegriffen.

Die Führung wird von einem mehrsprachigen Experten geleitet.

 

Führung findet jeden Tag um 14.30 Uhr wie folgt statt:

> April bis Oktober: montags, mittwochs und freitags

> November 2014 bis März 2015: mittwochs und sonntags

> Die Führung findet NICHT an Weihnachten (25.12.), Neujahr und am Ostersonntag statt.

 

  • Treffpunkt wird bei der Buchung festgelegt.
  • Kostenlose Abholung von zentral in Rom gelegenen Hotels ist möglich.
  • Am Ende der Führung wird Ihr Bus Sie im Zentrum Roms absetzen.
  • Dauer: 3 Stunden, mit Führer
  • Bitte beachten Sie: Besucher religiöser Denkmäler werden dazu angehalten, angemessene Kleidung zu tragen (keine Shorts, Miniröcke oder nackten Schultern).
  • Wir empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Führung muss mindestens 1 Werktag im Voraus reserviert werden
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch
  • Eintritt ins Kolosseum ist im Preis inbegriffen. Das Kolosseum ist am 1.Januar, 22. April, am 1. Mai und am 25. Dezember geschlossen.

 

STORNIERUNGEN: Keine Gebühren für Stornierungen bis zu einem Werktag vor dem gebuchten Termin. Keine Erstattung für weitere Stornierungen oder bei Nichterscheinen.

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von [email protected] blockiert.

Ihre Besichtigung beginnt an der Piazza Venezia, von wo Sie sich zu Fuß zur Piazza del Campidoglio und zum Forum Romanum begeben werden. Mit dem Bus erreichen Sie den Circus Maximus und den Aventin. Die Statue des Moses von Michelangelo erwartet Sie in der Kirche von San Pietro in Vincoli (St. Peter in den Ketten) von wo aus es in nur fünf Minuten zum Symbol der Ewigen Stadt geht - zum Kolosseum. Der Besuch der faszinierenden Struktur ist im Preis inbegriffen.

Die Legende erzählt, dass Papst Paul III, ein Farnese, beim Besuch des Kaisers Karl V 1536 vom schlammigen Zustand des Kapitols derart peinlich berührt war, dass er Michelangelo sofort mit der Planung für die Ausbesserung der Piazza, mit der Renovierung der Fassaden des Palazzo dei Conservatori und des Senatorenpalastes beauftragte.

Michelangelo Pläne sahen vor, die Piazza in Form eines Trapezes zu gestalten, reichlich ausgestattet mit klassischen Skulpturen. Die Piazza del Campidoglio wurde erst im 17. Jahrhundert, nach Michelangelos Tod jedoch hauptsächlich seinen Plänen folgend, abgeschlossen.

Mit dem Namen Forum bezeichneten die Römer den zentralen Platz der städtischen Siedlung. Es war das Zentrum des politischen, kommerziellen und rechtlichen Lebens im antiken Rom. Die größten Gebäude waren die Basiliken, wo rechtliche Angelegenheiten abgewickelt wurden. Das geschäftige Treiben war in vielerlei Hinsicht dem pulsierenden Zentrum einer modernen Stadt ähnlich. Hier strömten die Massen her, um den Sitzungen der Redner Gehör zu schenken, Prozessen zu folgen, und die Innenpolitik oder die neuesten militärischen Kampagnen zu diskutieren - oder nur, um die Spiele zu kommentieren und in Wettrennen gegeneinander anzutreten (eine Aktivität, die die Römer besonders genossen).

Nachdem Sie diese Aspekte des kaiserlichen Roms zu Fuß erkundet haben, geht es zu den nächsten Sehenswürdigkeiten mit dem Bus, zum Aventin, dem südlichsten der sieben Hügel Roms, und zur Kirche San Pietro in Vincoli, wo Sie die Statue des Moses von Michelangelo erwartet. Der Circus Maximus hingegen wurde ursprünglich für Pferde- und Wagenrennen, später auch für religiöse Feste genutzt.

Das Kolosseum ist wahrscheinlich das bekannteste historische Bauwerk der Welt. Mit ihrer Höhe von 157 Metern hat die kolossale elliptische Struktur die Menschen aller nachfolgenden Geschichtsepochen fasziniert. Der Bau des Kolosseums wurde unter Kaiser Vespasian als Symbol für die Pracht des Römischen Reiches begonnen. Es wurde von Kaiser Titus im Jahr 80 n. Chr. eingeweiht. Ihre Führung durch das kaiserliche Rom endet mit einem Besuch dieses erstaunlichen Bauwerkes.

Preis pro Person: 58,00 €

technische Organisation Greenline Tours Provided by Greenline Tours
Jetzt buchen
ab 58.00€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?