Museum für Moderne Kunst Empedocle Restivo (GAM Palermo) + vorübergehende Ausstellungen

Museum für Moderne Kunst Empedocle Restivo (GAM Palermo) + vorübergehende Ausstellungen

Sehen Sie die bildende Kunst der aufregenden Belle Époque - als das kulturelle Leben überall in Europa und in Palermo blühte.

Atmosphäre und Charme erwarten Sie.

KOMMENDE AUSSTELLUNGEN

Henri Cartier-Bresson. Fotograf - Vom 21.10.2017 Bis 25.02.2018

Die Ausstellung umfasst 140 Aufnahmen des großen Meisters und lädt uns ein, in seine Welt einzutauchen, um den Reichtum jedes Bildes zu entdecken, jedes von Ihnen Zeugnis eines bewussten, klar denkenden Menschen, der die historische und soziologische Realität zu erfassen sucht.

Bei der Aufnahme des Bildes, das als Leitmotiv für diese neue monografische Ausstellung gewählt wurde, ist Henri Cartier-Bresson erst 24 Jahre alt. Er hat seine erste Leica vor zwei Jahren gekauft, ist aber immer noch auf der Suche nach seiner beruflichen Zukunft. Er ist unsicher und von vielen Pfaden versucht - Malerei, Film. "Ich bin nur ein nervöser Kerl und ich liebe Malerei." ... "Was die Fotografie betrifft, so verstehe ich nichts davon", sagte er.

Nichts von Fotografie verstehen bedeutet unter anderem, nicht persönlich die Entwicklung der eigenen Fotos zu machen: Es ist eine Aufgabe, die er den Spezialisten in diesem Sektor überlässt. Er will keine Verbesserung der Negative vornehmen, will die Aufnahmen nicht überarbeiten, weil das Foto beurteilt werden muss nach dem Hier und Jetzt, nach der Reaktion des Subjekts. Henri Cartier-Bresson kehrt nie zurück, um seine Fotos zu verändern, er akzeptiert oder verwirft Sie.

Wenn man von Henri Cartier-Bresson spricht - sagt Denis Curti, Kurator der Ausstellung in Palermo - ist es wichtig, seine Biografie im Auge zu halten. Seine Erfahrung im fotografischen Bereich ist völlig mit seinem Privatleben verschmolzen. Zwei Episoden sagen viel über seinen Charakter: Im Jahre 1946 hört er, dass MoMA in New York beabsichtigt, ihm eine "posthume" Ausstellung zu widmen, im Glauben, er sei während des Krieges gestorben. Als er die Kuratoren kontaktiert, um die Situation mit immenser Ironie zu klären, widmet er sich über ein Jahr lang der Vorbereitung der Ausstellung, die 1947 eröffnet wird. Im selben Jahr gründet er zusammen mit Robert Capa, George Rodger, David Seymour und William Vandivert die berühmte Magnum Photos Agentur. Kurzum, Cartier-Bresson ist ein Fotograf, der dazu bestimmt war, unsterblich zu sein, in der Lage, den Wortschatz der modernen Fotografie neu zu schreiben und ganze Generationen von Fotografen zu beeinflussen.

Die Ausstellung "Henri Cartier-Bresson Fotograf" ist eine Auswahl, die ursprünglich von dem Freund und Herausgeber Robert Delpire kuratiert wurde und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Henri Cartier-Bresson, einer im Jahr 2003 ins Leben gerufenen Institution, entstanden ist. Die heutige Organisation wird kuratiert von Denis Curti und Andrea Holzherr im Namen von Magnum.

Ziel der Ausstellung ist es, dem Publikum die Arbeitsweise von Henri Cartier-Bresson nahezubringen, seine Suche nach Kontakt mit anderen, an den unterschiedlichsten Orten und in den verschiedensten Situationen, auf der Suche nach der Überraschung, die unsere Gewohnheiten bricht, dank der Kamera, die uns hilft, das Staunen, das unsere Köpfe befreien wird, einzufangen und zu verewigen.

 

GAM Palermo - Museum für Moderne Kunst Empedocle Restivo:

Entdecken Sie die abwechslungsreiche und spannende Welt der sizilianischen und italienischen Malerei und Skulptur, welche Atmosphäre und Charme Palermos zu Zeiten der Belle Époque spiegeln. Damals war die sizilianische Hauptstadt eine der führenden modernen europäischen Metropolen. Das Museum für Moderne Kunst zeigt eine Dauerausstellung mit über zweihundert Gemälden und Skulpturen aus dem frühen 19. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Zur Sammlung gehören die monumentalen Gemälde von Giuseppe Sciuti, Landschaften von Francesco Lojacono und Antonio Leto, Hector De Maria Berglers Jugendstilreferenzen, der funkelnde Luminismus von Giovanni Boldini sowie Kunst des 20. Jahrhunderts vertreten durch Künstler wie Massimo Campigli, Felice Casorati, Mario Sironi, Renato Guttuso und Franz von Stuck.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.30 bis 18.30 Uhr.

Kasse schließt 1 Stunde vor dem Museum selbst.

 

Zugangsmöglichkeiten: Die Museumsleitung hat großen Wert darauf gelegt, das Museum für alle Besucher leicht zugänglich und angenehm zu gestalten. Das Gebäude ist völlig zugänglich und ist ausgestattet mit elektrisch und manuell betriebenen Rollstühlen. Alle Abschnitte der Ausstellung verfügen über Informationstafeln in italienischer und englischer Sprache, die den Inhalt der einzelnen Abschnitte veranschaulichen.

 

WICHTIGER HINWEIS: Der Besuchszeitpunkt, den Sie auf dem Bestellformular wählen, ist der von Ihnen bevorzugte. Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

 

STORNIERUNGEN: Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugeordnet wurde, können wir bei Stornierungen die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, auch bei Nichterscheinen, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Online-Buchungsgebühr).

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von [email protected] blockiert.

Entdecken Sie die abwechslungsreiche und spannende Welt der sizilianischen und italienischen Malerei und Skulptur, welche Atmosphäre und Charme Palermos zu Zeiten der Belle Époque spiegeln. Damals war die sizilianische Hauptstadt eine der führenden modernen europäischen Metropolen. Das Museum für Moderne Kunst zeigt eine Dauerausstellung mit über zweihundert Gemälden und Skulpturen aus dem frühen 19. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Zur Sammlung gehören die monumentalen Gemälde von Giuseppe Sciuti, Landschaften von Francesco Lojacono und Antonio Leto, Hector De Maria Berglers Jugendstilreferenzen, der funkelnde Luminismus von Giovanni Boldini sowie Kunst des 20. Jahrhunderts vertreten durch Künstler wie Massimo Campigli, Felice Casorati, Mario Sironi, Renato Guttuso und Franz von Stuck.

Vollpreis-Tickets

 

Ermäßigungen:

  • Gruppen mit mindestens 15 Teilnehmern
  • Besucher im Alter von 19 bis 25
  • Senioren über 65
  • Studenten der Universität
  • Inhaber von speziellen Rabatt-Karten (gültig in Italien)

 

Freier Eintritt:

  • für alle Besucher am ersten Sonntag eines jeden Monats, nur für die ständige Sammlung
  • Besucher unter 18 Jahren
  • Schulgruppen
  • Lehrer
  • Menschen mit Behinderungen und ihre Begleitpersonen
  • akkreditierte Journalisten
  • Studenten der Kunsthochschule in Palermo
  • ICOM-Mitglieder
  • Reiseleiter
  • Reise- und Tour-Operator-Agenten

 

BITTE BEACHTEN SIE:

  • Servicegebühren (Vorverkauf und Onlinebuchung) sowie Gebühren für temporäre Ausstellungen, die während Ihres Besuchs stattfinden, sind für jede Art von Ticket fällig, auch für Tage, an denen der Eintritt frei ist.
  • Bei der Abholung eines ermäßigten oder kostenlosen Tickets werden Sie einen Nachweis über Ihr Recht auf die Preissenkung vorlegen können (gültiger Ausweis). Ohne diesen wird der Eingang verweigert.

WARNUNG:Ohne Vorlage des ausgedruckten Gutscheins oder Ticket kann der Eintritt verweigert werden. Eine Kopie des Bestellformulars oder der Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail gibt nicht das Recht, eingelassen zu werden. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.
technische Organisation Galleria d'Arte Moderna Empedocle Restivo Provided by Galleria d'Arte Moderna Empedocle Restivo
Palermo Street Food Tour
sicilia
ab € 42.51
Jetzt buchen
ab 2.76€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?
Syrakus und Noto Tagesausflug
sicilia
ab € 102.00
Vulkan Ätna und Taormina
sicilia
ab € 112.00