Der Palio von Siena

Der Palio von Siena

Der Palio von Siena ist ein unvergessliches Erlebnis - wir helfen Ihnen, Ihr personalisiertes „Palio von Siena

Ein spannendes Ereignis!

Bitte beachten Sie:

Reservierungen für diesen Service sind exklusiv über den Concierge-Service von WeekendinItaly.com zu erhalten. Bitte senden Sie uns eine Email an [email protected] und wir organisieren Ihr Palio von Siena Erlebnis!

 

Sind Sie auf der Suche nach dem besten Weg, um an dem berühmten Palio von Siena, dem historischen Pferderennen, das zweimal jährlich, am 2. Juli und am 16. August stattfindet, teilzunehmen?

Erleben Sie die Leidenschaft, die den Palio und die Ereignisse, die ihn umgeben, inspiriert. Um diese Stunden von großem ­Mittelalter- und Renaissance-Spektakel zwischen Geschichte und Legende, zwischen dem Sakralen und dem Profanen zu erleben, nehmen Sie Platz auf der Zuschauertribüne, entspannen Sie sich, genießen Sie die Sonne, die Parade und das Rennen von den besten Aussichtspunkten. Der Palio von Siena ist ein unvergessliches italienisches Erlebnis!

Die ­Palio-Ereignisse beginnen am Tag vor dem Rennen, am Tag der Generalprobe (1. Juli und 15. August). Ein letztes Vorbereitungsrennen findet statt, von Tausenden mit fast so viel Begeisterung verfolgt wie das endgültige Rennen. Feste folgen auf das Proberennen. Insbesondere das Abendessen-Ereignis, welches „Cena della Prova Generale” („Generalproben-Abendessen”) genannt wird, ist ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Während des Festes werden unzählige traditionelle toskanische Gerichte und Weine serviert werden, und sowohl der Kapitän als auch der Priester und der Jockey der „Contrada" (Stadtteil) halten eine Rede, gefolgt von Musik und Gesang.

Am nächsten Tag, am Tag des Palio (2. Juli und 16. August) beginnen die letzten, fieberhaften Vorbereitungen für den Palio. Die aufregendsten Ereignisse beginnen am frühen Nachmittag mit dem berühmten Segen der Pferde. Diese Zeremonie findet in den Kirchen der verschiedenen teilnehmenden Contraden statt. Dann folgt der „historische Umzug" („la Passeggiata Storica"), eine Parade in mittelalterlichen Kostümen des Palio, von einer Menge von Besuchern und „Contradaioli" (Bürger der Contraden) verfolgt. Dann ist es endlich so weit: Die Pferde betreten die Piazza del Campo für das Hauptrennen des Palio. Die Pferde laufen drei Mal um den Platz herum, begleitet von der Aufregung ohne Ende aller Zuschauer. Dann verwandelt sich der begeisterte Beifall in tosenden Applaus, mit dem die Menge dem Gewinner gratuliert. Festliche Abendessen schließen diesen Wirbelwind von Veranstaltungen, wobei die „Contrada”, die gewonnen hat, während des ganzen Jahres feiern wird.

Wählen Sie einige der spannenden Veranstaltungen oder nehmen Sie an jeder Feierlichkeit teil: das Generalproben-Rennen, das Generalproben-Abendessen, die Zeremonie des Segens der Pferde, die „Passeggiata Storica”-Parade. Schauen Sie sich das Pferderennen vom Rande der Kurve von San Martino an - der schwierigste, gefährlichste und gefürchtete Abschnitt der Rennbahn. Feiern Sie mit den Bewohnern Sienas während des Abendessens nach dem Palio Rennen ...

Zögern Sie nicht - kontaktieren Sie uns: wir erstellen Ihr personalisiertes ­„Palio von Siena"-Paket!

Zeitlose Spannung - lebendige Geschichte:

Der Palio ist ein lebhaft pulsierendes Ereignis, das von der gesamten Bevölkerung Sienas leidenschaftlich geliebt wird. Der Palio lässt alte Leidenschaften aufflammen und entfesselt die Gegensätze. Kommen Sie nach Siena, und werden Sie Zeuge einer Realität, wo sich die Spannungen nie legen, wo die historischen Verbindungen durch nichts unterbrochen werden können, wo Erinnerungen bleiben. Die Ereignisse des Palio gehören einer jahrhundertealten heraldischen Tradition an - und Sie können dabei sein!

Der Palio, der auf das Jahr 1644 zurückgeht, erfolgt auf der malerischen Piazza del Campo im Herzen von Siena.

Die Stadt gliedert sich in siebzehn „Contrade“ (Stadtviertel). Jede „Contrada“ hat eine eigene Kirche mit einem Nebengebäude, in dem das Erbes dieses Stadtteils bewahrt wird: Andenken und Reliquien, Siegeswimpel, Kostüme der „Comparsa“ (diejenigen, die den Stadtteil im historischen Umzug vertreten), Fahnen, Archive und andere Objekte, die mit dem Leben der „Contrade“ zu tun haben. Von den siebzehn „Contrade“ nehmen heute jedoch nur zehn am Palio-Rennen teil.

Die drei Probentage vor jedem Rennen (2. Juli und 16. August) sind der Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens der einzelnen „Contrade“.

 

Die ­Palio-Ereignisse beginnen am Tag vor dem Rennen, am Tag der Generalprobe (1. Juli und 15. August). Ein letztes Vorbereitungsrennen findet statt, von Tausenden mit fast so viel Begeisterung verfolgt wie das endgültige Rennen. Feste folgen auf das Proberennen. Insbesondere das Abendessen-Ereignis, welches „Cena della Prova Generale” („Generalproben-Abendessen”) genannt wird, ist ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Während des Festes werden unzählige traditionelle toskanische Gerichte und Weine serviert werden, und sowohl der Kapitän als auch der Priester und der Jockey der „Contrada" (Stadtteil) halten eine Rede, gefolgt von Musik und Gesang.

Am nächsten Tag, am Tag des Palio (2. Juli und 16. August) beginnen die letzten, fieberhaften Vorbereitungen für den Palio. Die aufregendsten Ereignisse beginnen am frühen Nachmittag mit dem berühmten Segen der Pferde. Diese Zeremonie findet in den Kirchen der verschiedenen teilnehmenden Contraden statt. Dann folgt der „historische Umzug" („la Passeggiata Storica"), eine Parade in mittelalterlichen Kostümen des Palio, von einer Menge von Besuchern und „Contradaioli" (Bürger der Contraden) verfolgt. Dann ist es endlich so weit: Die Pferde betreten die Piazza del Campo für das Hauptrennen des Palio. Die Pferde laufen drei Mal um den Platz herum, begleitet von der Aufregung ohne Ende aller Zuschauer. Dann verwandelt sich der begeisterte Beifall in tosenden Applaus, mit dem die Menge dem Gewinner gratuliert. Festliche Abendessen schließen diesen Wirbelwind von Veranstaltungen, wobei die „Contrada”, die gewonnen hat, während des ganzen Jahres feiern wird.

Wählen Sie einige der spannenden Veranstaltungen oder nehmen Sie an jeder Feierlichkeit teil: das Generalproben-Rennen, das Generalproben-Abendessen, die Zeremonie des Segens der Pferde, die „Passeggiata Storica”-Parade. Schauen Sie sich das Pferderennen vom Rande der Kurve von San Martino an - der schwierigste, gefährlichste und gefürchtete Abschnitt der Rennbahn. Feiern Sie mit den Bewohnern Sienas während des Abendessens nach dem Palio Rennen ...

Erleben Sie die Leidenschaft, die den Palio und die Ereignisse, die ihn umgeben, inspiriert. Um diese Stunden von großem ­Mittelalter- und Renaissance-Spektakel zwischen Geschichte und Legende, zwischen dem Sakralen und dem Profanen zu erleben, nehmen Sie Platz auf der Zuschauertribüne, entspannen Sie sich, genießen Sie die Sonne, die Parade und das Rennen von den besten Aussichtspunkten. Der Palio von Siena ist ein unvergessliches italienisches Erlebnis!

Zögern Sie nicht - kontaktieren Sie uns: Wir erstellen Ihr personalisiertes „Palio von Siena"-Paket!

 

Preise und Reservierungen stehen auf Anfrage zur Verfügung. Zögern Sie nicht - kontaktieren Sie uns: Wir erstellen Ihr personalisiertes „Palio von Siena"-Paket!

technische Organisation Florencetown Provided by Florencetown
Jetzt buchen
ab 0.00€
Bitte beachten Sie: Reservierungen für diesen Service sind exklusiv über den Concierge-Service von WeekendinItaly.com zu erhalten. Bitte senden Sie uns eine Email an [email protected] und wir organisieren Ihr Palio von Siena Erlebnis!