City Sightseeing Turin 3 Linien 48 Stunden

City Sightseeing Turin 3 Linien 48 Stunden

Mit unserer Hop-on Hop-off Formel sehen Sie das Wichtigste - in aller Bequemlichkeit!

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Turin!

Fahren Sie durch eine schöne Stadt, die reich an Geschichte und Tradition, und trotzdem auch modern ist - Turin! Drei Bus-Routen laden Sie ein, einen Blick auf die verschiedenen „Seelen“ der Stadt zu werfen. Erleben Sie Turin, das einst erste Hauptstadt Italiens war von seiner schönsten Seite!

 

Ein Ticket, drei Routen!:

Linie A „das klassische Turin“ führt durch das historische Zentrum von Turin, mit seinen königlichen Residenzen, dem „Mole Antonelliana“ und dem ägyptischen Museum.

Linie B „das unerwartete Turin“ führt durch das weniger besuchte Turin - zum renovierten Automuseum und zum OGR („Officine Grande Riparazioni“, einer riesigen viktorianischen Eisenbahnwerkstatt, wo heutzutage Ausstellungen stattfinden), um nur zwei der Haltestellen zu nennen.

Linie C "königliche Residenzen" führt Sie zum Juventus Stadium & Museum und zu den königlichen Residenzen Reggia di Venaria, Castello La Mandria und Castello di Rivoli, die alle von der UNESCO als  "Weltkulturerbe" erklärt worden sind.

> Ihr Ticket ist 48 Stunden gültig, und Sie können jederzeit ein- und aussteigen.

> zugänglich für Rollstuhlfahrer

> WIFI an Bord

> Kostenlose App "Sightseeing-Erlebnis" – mit kostenloser Stadtführung und tatsächlicher Position des City Sightseeing Busses

 

Neues Besucherzentrum CITY SIGHTSEEING TURIN (ab 15. April 2017):

  • Piazza Castello, auf der Seite der Via Po – Bushaltestelle Nr. 1 der Linie A
  • Öffnungszeiten: 10:00-16:00 Uhr, vom 1. April bis 31. Oktober

 

Regelung: Haustiere an Bord von City Sightseeing Bussen Italien

  • Es ist strengstens verboten, wilde und/oder giftige Tiere an Bord von Sightseeing-Bussen zu bringen.
  • Der Zugang zum Bus ist nur für kleine und mittlere Haustiere gestattet, wenn Sie harmlos sind und die folgenden Regeln einhalten:
  • Der Fahrer kann jederzeit den Zugang des Tieres zum Bus verweigern, wenn er glaubt, dass das Tier die Sicherheit im Bus und seiner Passagiere gefährden könnte. Für den Fall, dass die Tiere Schäden verursachen oder die Sicherheit gefährden, kann es auch zu einem späteren Zeitpunkt dazu kommen, dass das Tier und sein Halter den Bus verlassen müssen, ohne Recht auf Erstattung des Tickets. Diese Entscheidungen unterliegen dem unbestreitbaren Ermessen des City Sightseeing Personals.
  • Maulkorb und Leine sind obligatorisch, als Alternative zum Maulkorb ist es möglich, einen Transportkäfig zu verwenden. Tiere mit besonderer anatomischen, physiologischen und pathologische Bedingungen, die es unmöglich für sie machen, einen Maulkorb zu tragen, müssen in einem Transportkäfig reisen. Der Halter muss versichern, dass der Transportkäfig in ausgezeichnetem Zustand ist, dass er keine Nahrung enthält, dass er sauber ist und dass er für andere Leute im Bus nicht schädlich oder gefährlich ist.
  • Der Halter muss auch versichern, dass das Tier andere Passagiere oder das Personal im Bus nicht stören oder beschädigen kann und dass es den Bus nicht beschmutzt, im gegensätzlichen Fall muss der Halter für die volle Rückerstattung des Schadens aufkommen. Der Inhaber oder der Halter des Tieres ist gemäß Artikel 2051 cc verantwortlich für jeglichen Schaden, der durch das Tier verursacht wird.

 

Gepäckregelung an Bord von City Sightseeing Bussen Italien

  • Aus Sicherheitsgründen ist es strengstens verboten, Gepäck, große Taschen, große Rucksäcke oder sperriges Gepäck an Bord von City Sightseeing Bussen Italien zu bringen.

 

STORNIERUNGEN: Sobald Ihre Buchung bestätigt ist, ist bis einen (1) Werktag vor Ihrem Reservationsbeginn eine ­Rückerstattung von 15% des Ticketpreises möglich. Bei Stornierungen weniger als 24 Stunden vor Ihrem Reservationsbeginn und bei Nichterscheinen kann der Ticketpreis nicht erstattet werden.

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von help@waf.it blockiert.

Entdecken Sie Turin vom oberen Stockwerk eines unserer roten Doppeldeckerbusse! Es ist leicht, Turin zu lieben - die Stadt hat alles, was Sie wünschen könnten und bietet Sehenswürdigkeiten und prächtige Denkmälern sowie die Möglichkeit, Unvergessliches zu leben.

Mehr als 40 Museen erwarten Sie - vom Nationalmuseum des Kinos im Gebäude der „Mole Antonelliana“, zum ägyptischen Museum, dem weltweit zweitgrößten Museum seiner Art nach dem von Kairo.

Wenn Sie die Atmosphäre der Vergangenheit lieben und den Glanz von Turin aus der Zeit, als es die Hauptstadt vom frisch vereinten Italien war genießen möchten - dann besichtigen Sie die königlichen Residenzen, die reich ausgestatteten Häuser der Dynastie von Savoyen, die von der UNESCO im Jahr 1997 zum Welterbe erklärt worden sind. Die prächtigen Gebäude gibt es überall in Turin - in den Außenbezirken sowie in der Innenstadt. Zunächst gibt es diejenigen, die sich auf der Piazza Castello befinden: der majestätische Königspalast einerseits, entworfen von Castellamonte, der nach wie vor als einer der schönsten Paläste Europas gilt. Im Palazzo Madama andererseits, mit der Eingangshalle und dem Treppenhaus, die von dem großen Architekten Filippo Juvarra entworfen wurden, befindet sich Kunstmuseum, das im Dezember 2006 nach 19 Jahren Restaurierungsarbeiten seine Pforten wieder öffnete.

Turin ist auch die italienische Hauptstadt der zeitgenössischen Kunst, mit Institutionen, die weltweiten Ruf geniessen, z. B. die GAM (Galleria Civica d'Arte Moderna e Contemporanea), das Schloss von Rivoli - Museum für zeitgenössische Kunst, die Sandretto Re Rebaudengo Stiftung und die Stiftung Merz. Alle Ausstellungsorte sind Schauplatz für wechselnde Großausstellungen, sowie für außergewöhnliche Dauerausstellungen. Darüber hinaus genügt ein Spaziergang durch die Stadt, um zeitgenössische Werke von international renommierten Künstlern zu entdecken.

 

Kommentar Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch
Kommentar für Kinder auf Italienisch und Englisch (nur Linie A)

 

Linie A „das klassische Turin“:

Startpunkt: Piazza Castello

Dauer der gesamten Schleife: 50 Minuten

Häufigkeit: alle 60 Minuten.

Verfügbarkeit:

> Oktober bis Februar: nur am Wochenende

> März bis Oktober: täglich

> Erste Abfahrt:

10.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

> Letzte Abfahrt:

18.00 (April - September)

16.00 (Oktober - März) (Änderungen vorbehalten)

Die 8 Haltestellen der Linie A:

  • Kopfhaltestelle Piazza Castello
  • Piazza Vittorio Veneto (Mole Antonelliana)
  • Via Villa della Regina
  • Corso Lanza (Monte dei Cappuccini)
  • Via Petrarca - Ausstellungen von Turin (mittelalterliches Dorf - Museum der Wissenschaften)
  • Corso Massimo d'Azeglio (Parco del Valentino, Umsteigemöglichkeit zu Linie B)
  • Piazza Carlo Felice (Bahnhof Porta Nuova - Via Roma)
  • Via XX Settembre - Duomo - Polo Reale (Porte Palatine - Archäologischer Park)

 

Linie B „das unerwartete Turin“:

Startpunkt: Piazza Castello

Dauer der gesamten Schleife: 90 Minuten

Häufigkeit: alle 120 Minuten (je nach Saison)

Verfügbarkeit:

> April bis Oktober: täglich

> Oktober, November: Wochenende nur

> Erste Abfahrt: 10.10 Uhr (Änderungen vorbehalten)

> Letzte Abfahrt: 16.10 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Die 9 Haltestellen der Linie B:

  • Kopfhaltestelle Piazza Castello
  • Via Accademia Albertina / Via Cavour (Museum für Naturkunde)
  • Corso Massimo d'Azeglio (Parco del Valentino - Umsteigemöglichkeit zu Linie A)
  • Corso Unità d'italia (Automobilmuseum)
  • Via Nizza (Pinacothek Agnelli - Lingotto - Olympischer Bogen)
  • Stupinigi Jagdschloss (Palazzina di Caccia di Stupinigi)
  • Corso Sebastopoli (Olympiastadion und Palaolimpico)
  • Corso Castelfidardo (OGR)
  • Fondazione Sandretto Re Rebaudengo
  • Bahnhof Porta Susa (Mastio della Cittadella - Museum Pietro Micca)

 

Linie C  "königliche Residenzen":

Startpunkt: Piazza Castello

Dauer der gesamten Schleife: 120 Minuten

Häufigkeit: alle 120 Minuten (je nach Saison)

Verfügbarkeit:

> April bis Oktober: Freitag, Samstag, Sonntag

> Erste Abfahrt: 09.30 Uhr  (Änderungen vorbehalten)

> Letzte Abfahrt: 15.30 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Die 6 Haltestellen der Linie C:

  • Kopfhaltestelle Piazza Castello
  • Corso Vittorio Emanuele II
  • Bahnhof Porta Susa
  • Castello di Rivoli  - Museum für zeitgenössische Kunst
  • Reggia di Venaria Reale
  • Parco La Mandria
  • Juventus Stadium
  • Borgo Dora

 

Preis pro Person: 30,00 €

> Ihr Ticket ist 48 Stunden gültig, und Sie können jederzeit ein- und aussteigen.

technische Organisation Sightseeing Experience s.r.l. Provided by Sightseeing Experience s.r.l.
Jetzt buchen
ab 30.00€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?