Virtuelles Archäologisches Museum Herculaneum

Machen Sie eine Reise durch die Geschichte und entdecken Sie die Schönheit und Faszination einer Welt, die vor 2000 Jahren verschwand - durch interaktive Displays, die die zerstörten römischen Städte digital rekonstruieren und wieder zum Leben erwecken.

Übersicht

Das MAV (Museo Archeologico Virtuale oder Virtuelles Archäologisches Museum) ist ein Museum, in dem Erwachsene und Kinder zusammen verstehen, lernen und staunen können. Hier beginnt Ihre virtuelle Reise durch die Geschichte. Entdecken Sie die Schönheit und Faszination des kulturellen und archäologischen Erbes von Italien und Europa durch eine Ausstellung, die Monitore, Touchscreens oder beleuchtete Projektionen bietet, die die zerstörten Städte am Fuße des Vesuvs digital rekonstruieren und wieder zum Leben erwecken.

 

Adresse:

MAV (Museo Archeologico Virtuale - Virtual Archaeological Museum)

Via IV Novembre, 44

80056 - Herculaneum, Neapel

 

Öffnungszeiten:

Von Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.30 Uhr.

Montags geschlossen.

 

Audioführer erhältlich in Versionen für Erwachsene und Kinder in Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

Reservierungen müssen mindestens 1 Werktag vor dem Besuch eingereicht werden.

Dies sollten Sie vor der Buchung wissen

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie zwei E-Mails. Die erste enthält die Zusammenfassung Ihrer Bestellung (diese erhalten Sie sofort, nachdem Sie die Bestellung getätigt haben), die zweite E-Mail Bestätigung die erfolgreiche Zahlung (diese erhalten Sie einen Werktag nach der Bestellung gemacht haben). Um diese beiden E-Mails zu erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben und dass Spam- oder Antivirusfilter nicht die E-Mails von unserer [email protected] Adresse blockieren. Besondere Aufmerksamkeit bitte von Nutzern von AOL, Comcast und sbcglobal.net.

WICHTIGER HINWEIS: Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

Virtuelles Archäologisches Museum Herculaneum

Durch Rekonstruktionen, multi-sensorische Effekte, virtuelle Interfaces, Hologramme und interaktive Installationen erleben Sie den enormen Vulkanausbruch Eruption des Jahres 79. Außerdem können Sie die Villa der Mysterien besichtigen, einen Spaziergang rund um das Forum machen, die Scola Armaturarum (Haus der Gladiatoren) betreten, und die Bäder oder einer Theateraufführung sehen.

Die virtuelle Realität und Ihre Fantasie bringen die Geschichten und Charaktere wieder zum Leben – und auch alltägliche Gegenstände werden dank Technologie wieder lebendig.


 

Hier ein Vorblick auf Ihren MAV Besuch:

 

Die Bewohner des antiken Herculaneum

Namen und Gesichter der Bewohner des antiken Herculaneum erscheinen auf Ihrer virtuellen archäologischen Tour. Treten Sie unter eine der beiden akustischen Glocken und Sie werden Ihre Geschichten und Gedanken hören.

 

Durch die Ausgrabungen

Gehen Sie durch die Ausgrabungen - auf den Spuren der Überraschung und der Emotionen der ersten Entdecker. Finden Sie das alte,  unter der eigentlichen Stadt begrabene Theater von Herculaneum, und entdecken Sie die Bourbonentunnel und Schächte aus dem 17. Jahrhundert. Fresken und Mosaiken können Sie mit einer leichten Handbewegung entdecken. Gehen Sie in die Nähe der Terrakottatöpfe, die einst unter der Theaterbühne versteckt waren, um die Stimmen der Schauspieler zu verstärken, und hören Sie einige Zeilen aus einer von Plautus' Komödien. Ein Grollen lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf sich - es ist das Geräusch von brechendem vulkanischen Stein. So kommt das Belvedere der Villa dei Papyri zutage. Es wurde in Herculaneum unter über 65 Meter vulkanischen Trümmern entdeckt. Betreten Sie die Ausgrabungen und sehen Sie selbst, wie die Ruinen entdeckt wurden.

 

Der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr.

Mit Beratung von Archäologen und dem nationalen Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) hat das Museum einen Film in i3d/multid Format produziert. Er dauert 15 Minuten und reproduziert das außergewöhnliche Ereignis, das Geschichte und Gesicht von Herculaneum und Pompeji für immer verändert hat.

Lavaflüsse begleitet von einer Kolonne aus Gas und Asche und ein Regen von glühend heißen vulkanischen Steinen brechen über den Betrachter herein. Die Rekonstruktion basiert auf der Geschichte in den Briefen, die von Plinius dem Jüngeren an Tacitus geschrieben wurden. Sie wird auf einem 26 Meter langen Bildschirm mithilfe eines immersiven 3D Projektionssystem angesehen, das einen Winkel von bis zu 240 Grad umfasst (entworfen durch SpinVector). Die Installation ist mit einer vibrierenden Plattform ausgestattet, die die Erdbeben simuliert, die gleichzeitig mit dem Ausbruch aufgetreten sind. Um in die Szene ganz einzutauchen, müssen die Besucher 3-D-Brillen tragen.

 

Jenseits der brennenden Wolke

Nach der Passage durch einen Nebelschirm (eine Schranke aus pulverisiertem Wasser), welcher die tragische brennende Wolke symbolisiert, die Tausende von Herculaneum Bürger verschluckte, werden Sie die wiederentdeckten antiken Städte, wie Sie vor 2000 Jahren waren, sehen.

 

Im Schatten des Vulkans: Antike Städte am Fuße des Vesuvs

Jenseits der brennenden Wolke spazieren Sie auf den wunderschönen Mosaiken im Haus des Fauns in Pompeji. Sehen Sie das Innere dieses "Domus Romana" (römisches Haus) mit Atrium, Nebenräumen und schönen Fresken und Mosaiken. Entlang der Route, erwarten Sie zauberhafte virtuelle Aussichten - Tiberius' Villa Jovis auf Capri, Herculaneum am Meer, die Villa dei Papyri mit ihren wunderschönen Gärten, Pompeji und seine Nekropole, die alten Salzwerke.

 

Unterwasserarchäologie

Entdecken Sie die Archäologie, die im Meer versteckt ist. Eine virtuelle Rekonstruktion des Ninfeo di Baia zeigt den Nutzen der virtuellen Techniken für die Unterwasserarchäologie. Sehen Sie das "vor" und "nachher" Dank der virtuellen Bilder.

 

HoloScreen

Vertiefen Sie Ihre virtuelle Reise und konsultieren Sie den interaktiven HoloScreen. Wählen Sie einen Film, um so einen Blick auf die Innen- und Außenseite der römischen Häuser und ihre fantastischen Mosaiken zu werfen.

 

Der virtuelle Raum

In der Mitte des großen Saals befindet sich der CAVE (virtueller Raum), wo Sie zu Gast in einem römischen Haus sein werden. Bewundern Sie den Garten der Villa dei Papyri in Herculaneum, den Peristylium (ein Garten mit Kolonnade) im Haus des tragischen Dichters in Pompeji, die Termopolia (Küchen) und Jupiters Tempel im Forum von Pompeji.

 

Der Safe und die Juwelen

Schauen Sie sich einige der antiken Juwelen, die am Strand in Herculaneum entdeckt wurden, aus der Nähe an. Sie wurden von den Einwohnern während ihrer Flucht vor dem Ausbruch verloren. Diese kostbaren Gegenstände scheinen im Weltraum zu schweben – Sie sind Hologrammprojektionen.

 

Bibliothek der Villa dei Papyri

Betreten Sie die virtuelle Rekonstruktion einer der schönsten und umfangreichsten Bibliotheken der Bucht von Neapel. Die Bibliothek der Villa dei Papyri gehörte Lucio Calpurnio Pisone, dem Schwiegervater von Julius Cäsar. Pisones Familie lud die berühmtesten Gelehrten und Philosophen der Zeit in seine Gärten ein - z.B. den epikureischen Philosophen Philodemos von Gadara und seine Jünger Virgil und Horaz. Die Ausgrabungen in der Villa, wo bereits mehr als 1800 Papyri entdeckt wurden (heute im nationalen archäologischen Museum in Neapel erhalten), fahren bis heute fort. Ein interaktiver Bildschirm in diesem Raum ermöglicht es Ihnen, philosophische Aussagen zu erstellen, indem Sie ihn berühren.

 

Stimmen auf der Straße

Mache Sie Bekanntschaft mit den einstigen Bewohnern der Städte am Fuße des Vesuvs und hören Sie Ihre Stimmen, während Sie sich vorstellen, zu Fuß auf den alten Straßen von Herculaneum und Pompeji unterwegs zu sein - die Menschen erscheinen an den Wänden wie Geister.

 

Um den interaktiven Tisch

In der Mitte des Museums gibt es einen interaktiven Tisch, wo Sie mehr über die Bürger der antiken Städte lernen können. Wählen Sie ein Thema und lesen Sie mehr über Lebensweise, Ehe, Rezepte, Medizin, Kunst, Militär, Götter, und so weiter.

 

Ein interaktives Buch

In diesem interaktiven Buch stehen Ihnen die schönsten Mosaike und Fresken der Ruinen (zum Beispiel aus der Villa dei Misteri) zur Verfügung. Sie können die Seiten dieses speziellen Buches schneiden, Erklärungen lesen und ein Detail vergrößern, indem Sie es an die Wand projizieren.

 

Orte des Vergnügens

Die alten Römer legten großen Wert auf Entspannung und Fürsorge für Ihren Körper, auf Freizeitbeschäftigungen und Unterhaltung. Mithilfe einer Computergrafik entdecken Sie eine Frau, die sich nach einem Calidarium (heißes Wasserbad) in einem Bad erfrischt. Mit Ihren Füßen können Sie das "Wasser" eines Bades "bewegen" und Düfte aus einigen Terrakottabehältern riechen. Die Route geht weiter in der Lupanare, einer Freudenstraße mit erotischen Gemälden. Eine Tür öffnet sich in der Dunkelheit und eine Frau erscheint - vielleicht die "Lupa", die auf Ihre Kunden wartet...

 

Auf dem Forum

Die größte Projektion im Museum ist Pompejis Forum, sodass Sie es in seiner einstigen Schönheit und Grandiosität zu sehen bekommen. Sitzen Sie auf einer bequemen Couch und beobachten Sie die außergewöhnliche Evolution des Forums - Tag für Tag, Nacht für Nacht, von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.

 

STORNIERUNGEN

Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugeordnet wurde, können wir bei Stornierungen die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, auch bei Nichterscheinen, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Onlinebuchungsgebühr).

Preisdetails

Zeitplan

Sehen Sie alles

Share this Service