Private Führung Kaiserforen

Erkunden Sie das kaiserliche Rom mit dieser dreistündigen privaten Führung.

Übersicht

Erkunden Sie das kaiserliche Rom mit dieser dreistündigen privaten Führung durch die monumentale Anlage, die Mars ­Ultor (dem Kriegsgott der Rache) gewidmet ist zum Gedenken an den Sieg des Augustus über Brutus und Cassius, die Mörder seines Adoptivvaters Caesar, in der Schlacht von Philippi 42 v. Chr. Zu Ihrer Führung gehört auch die Besichtigung des Forums des Trajan und des Forums des Julius Caesar.

Ihre Führung wird von einem Experten in Geschichte oder Kunstgeschichte, Archäologie oder Architektur geleitet, der ihnen einige wichtige Aspekte der kaiserlichen Foren näherbringen wird.

 

> Führung auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch - mit vielen weiteren Sprachen auf Anfrage

> ­Die Führung beginnt an der Kasse der kaiserlichen Foren, 94 Via IV Novembre im Zentrum Roms

> Dauer: 3 Stunden

> Führung stündlich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, von Dienstag bis Sonntag

> Führung muss mindestens 2 Wochen im Voraus reserviert ­werden

Eintrittskarten für Trajans Märkte sind nicht enthalten. Sie können vor Ort gekauft werden. 

Route

Die monumentale Anlage der kaiserlichen Foren ist Mars ­Ultor (dem Kriegsgott der Rache) gewidmet, zum Gedenken an den Sieg des Augustus über Brutus und Cassius, die Mörder seines Adoptivvaters Caesar, in der Schlacht von Philippi 42 v. Chr. Im Tempel des Mars Ultor fanden Senatssitzungen statt, die sich mit Kriegen und Triumphen befassten.

Das Forum des Trajan ist das größte, jüngste und eindrucksvollste der Kaiserforen. Es wurde zwischen 107 und 113 zur Feier der Kampagnen des Trajan im heutigen Rumänien errichtet. Der Komplex umfasste eine kolossale Reiterstatue des Trajan und einen Triumphbogen. Die Piazza wird mit der Basilika Ulpia, dem Zentrum der Verwaltung von Justiz und Handel, abgeschlossen. Von der größten Basilika, die jemals in Rom erbaut wurde (1020 Quadratmeter), bleiben heute nur zwei Reihen abgeschnittener Säulen und Friesenfragmente übrig.

Die dreistöckige, halbrunde Anlage des Trajansforums, errichtet während des frühen 2. Jahrhunderts v. Chr., ist vielleicht das erste Beispiel eines Einkaufszentrums. Der Markt hatte Platz für 150 Läden, die alles, von importierten Stoffen zu Gewürzen des Ostens, verkauften.

Jüngste Forschung hat bestätigt, dass die langjährige römische Faszination mit Kneipen hier begann - mit Tavernen, die die Straße außerhalb des Marktes säumten. In einem Teil der großen Struktur waren öffentliche Verwaltungsstuben und die Börse untergebracht. Im Erdgeschoss und im ersten Stock der Märkte befindet sich eine beeindruckende, wenn auch bröckelnde Sammlung von Skulpturen aus den Kaiserforen, einschließlich zwei kolossaler Torsen, die Nerva und Agrippa darstellen, und Teil eines Frieses mit einem Vogel Greif Motiv.

Julius Caesar war der erste römische Führer, der das Stadtzentrum über das eigentliche Forum hinaus mit dem Forum des Caesar im Jahre 46 v. Chr. erweiterte. Das Forum wurde als ein Ort der Begegnung für öffentliche Angelegenheiten genutzt. Die Basilika Argentaria diente wahrscheinlich als spezialisierter Marktplatz, wo Bronze und Silber gehandelt wurden. In späteren Zeiten wurde die Struktur als Schule genutzt.

Die Kaiserforen wurden durch einen Eingriff während des faschistischen Regimes in den 1930er Jahren erheblich beeinflusst. Mussolini befahl den Bau der großen Allee Via dei Fori Imperiali quer durch die Ausgrabungsstätte zwischen Piazza Venezia und dem Kolosseum. Während des Baus erlitten die historischen Stätten irreparable Schäden, während viele neue Funde ans Licht gebracht wurden. Die Umweltverschmutzung und die Vibrationen, die mit der Allee zusammenhängen, haben weiterhin negative Auswirkungen auf die antiken Ruinen, aber bisher ist keiner der Pläne für Schutzmaßnahmen erfolgreich gewesen.

Dies sollten Sie vor der Buchung wissen

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie zwei E-Mails. Die erste enthält die Zusammenfassung Ihrer Bestellung (diese erhalten Sie sofort, nachdem Sie die Bestellung getätigt haben), die zweite E-Mail Bestätigung die erfolgreiche Zahlung (diese erhalten Sie einen Werktag nach der Bestellung gemacht haben). Um diese beiden E-Mails zu erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben und dass Spam- oder Antivirusfilter nicht die E-Mails von unserer [email protected] Adresse blockieren. Besondere Aufmerksamkeit bitte von Nutzern von AOL, Comcast und sbcglobal.net.

WICHTIGER HINWEIS: Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

STORNIERUNGEN

  • Stornierungen von Ausflügen/Führungen/Kursen müssen mindestens acht (8) Tage vor dem gebuchten Termin eingegangen sein, um zu einer 100%igen Erstattung zu führen.
  • Für Stornierungen nach dem 8. und bis zum 2. Tag vor dem reservierten Datum werden 90% des anwendbaren Tarifs erstattet.
  • Für Stornierungen nach dem 2. Tag vor dem reservierten Termin ist keine Rückerstattung möglich.
  • Für Kunden, die sich nicht rechtzeitig am Treffpunkt für die Abfahrt der Tour befinden und für Kunden, die den Kontakt mit dem Reiseleiter verlieren, oder nicht bis zum Schluss der Ausflüge/Führungen/Kurse teilnehmen, kommt es zu keiner Rückerstattung.

Preisdetails

Zeitplan

Share this Service