Kombiticket Dom + Museum für sakrale Kunst San Gimignano

Kombiticket Dom + Museum für sakrale Kunst San Gimignano

Ihr Kombiticket um die schönste Kirchenkunst Sienas zu sehen - die Basilika Santa Maria Assunta und das Museum für sakrale Kunst!

Kunstschätze vom Mittelalter bis zum 16. Jahrhundert!

Die mittelalterliche Stadt San Gimignano mit ihrem Labyrinth von kleinen Straßen und Gassen liegt südlich von Florenz auf dem Weg nach Siena. Die dreizehn Türme der im 11. Jahrhundert befestigten Stadt erheben sich über das Tal der Elsa auf der alten Via Francigena, Route der nach Rom reisenden Kaufleute und Pilger. San Gimignano ist im Jahre 1990 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen worden.

Dieses Kombiticket erlaubt Ihnen den Besuch des Doms - eines der wichtigsten Bauwerke von San Gimignano - sowie des angrenzenden Museums für sakrale Kunst, in dem auch die berühmte „Madonna mit der Rose" von Bartolo di Fredi zu sehen ist.

Kombiticket Dom + Museum für sakrale Kunst San Gimignano

Piazza Luigi Pecori, 1-2, San Gimignano

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

1. November bis 31. März:

Montag bis Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag 12.30 bis 17.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.30 Uhr

Samstag 10.00 bis 17.30 Uhr

Sonntag 12.30 bis 19.30 Uhr

> Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung.

> Geschlossen vom 15. bis 31. Januar, am 12. März, vom 15. bis 30. November und am 25. Dezember.

 

Aufgrund außergewöhnlicher liturgischer Aktivitäten könnten die Öffnungszeiten des Doms variieren.

Jeder Besucher hat das Recht auf einen Audioführer in 5 Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

Reservierungen müssen mindestens einen (1) Tag im Voraus vorgenommen werden.

 

WICHTIGER HINWEIS: Der Besuchszeitpunkt, den Sie auf dem Bestellformular wählen, ist der von Ihnen bevorzugte. Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

ge.

STORNIERUNGEN: Sobald ein Besuch bestätigt worden ist, kann er, mittels Umbuchungsgebühr und je nach Verfügbarkeit des Museums, geändert werden. Bestätigte Besuche können abgesagt werden, und die Kosten für ungenutzte Tickets können zurückerstattet werden, abzüglich Bearbeitungsgebühr. Bei Nichterscheinen können die Kosten für nicht verwendete Tickets, abzüglich Gebühr, zurückerstattet werden, auf Anfrage.

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von help@waf.it blockiert.

Die Kathedrale oder Dom Santa Maria Assunta ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Bauwerke von San Gimignano. Die Mauern der Basilika sind vollständig mit Fresken bedeckt, die die Geschichten des Neuen und Alten Testaments erzählen. Diese Fresken wurden von berühmten Malern der Sieneser Schule, von Bartolo di Fredi und von der Memmi-Werkstatt im 14. Jahrhundert gemalt.

Im Inneren der Kathedrale ist die Kapelle von Santa Fina eines der wichtigsten Beispiele der florentinischen Renaissancekunst. Der Altar wurde vom Bildhauer Benedetto da Maiano, die Fresken des Lebens der Heiligen von Domenico Ghirlandaio gestaltet. Santa Fina ist die Schutzheilige von San Gimignano. Der Legende nach wurde sie als kleines Mädchen mit einer schweren Krankheit geschlagen und verbrachte den Rest ihrer Tage auf einem Holzbrett liegend. Als die Fünfzehnjährige starb, wuchsen gelbe Veilchen aus dem Holzbrett. Jedes Jahr im Monat März blühen die Santa Fina-Veilchen zwischen den harten Steinen der Türme der mittelalterlichen Stadt.

Das angrenzende Museum für sakrale Kunst wurde 1915 eingerichtet. Es wurde vor Kurzem neu organisiert und umfasst Kunstwerke aus der Kathedrale, aus Klöstern und Kirchen der Region. Die Ausstellung zeigt bemerkenswerte Gemälde, Skulpturen, Keramik, teilweise erhaltene Grabmäler, Silber, Flachreliefs und Textilien.

Zwei Holzskulpturen aus dem 14. Jahrhundert stechen besonders aus der Sammlung hervor - ein Engel der Verkündigung und eine Madonna, von der nur der Kopf und die Schultern erhalten sind. Weitere bemerkenswerte Werke sind die von Niccolò di Ser Sozzo und Lippo Vanni illuminierten Psalter und Antiphonarien. Die „Madonna mit der Rose", Teil eines Triptychons von Bartolo di Fredi, liegt den Einwohnern von San Gimignano besonders am Herzen.

Vollpreis-Tickets

 

Ermäßigung 1: Gruppen ab 20 Personen

Ermäßigung 2: Kinder von 6 bis 18 Jahren, Studenten und Menschen mit Behinderung

 

Freier Eintritt: Geistliche, Menschen mit Behinderung mit Begleitperson

WARNUNG:Ohne Vorlage des ausgedruckten Gutscheins oder Ticket kann der Eintritt verweigert werden. Eine Kopie des Bestellformulars oder der Ausdruck der Bestätigungs-E-Mail gibt nicht das Recht, eingelassen zu werden. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.
technische Organisation Web95 Provided by Web95
Jetzt buchen
ab 2.50€
1. Wählen Sie ein Datum
Preisdetails Brauchen Sie Hilfe?
Dom von Siena
siena
ab € 2.97