Die Belle Époque in Turin: Führung

Private Führung durch weniger bekannte Parks, Villen, öffentliche Plätze von Turin - auf den Spuren des Goldenen Zeitalters und seines "Liberty" Stils, der italienischen Version des Jugendstils.

Übersicht

Profitieren Sie von einer ungewöhnlichen Route auf den Spuren der Belle Époque Europas in Turin. Ihre Tour beginnt im Valentino Park, dem größten öffentlichen Park in Turin. Dann bringt Sie ein Bus zu einigen Juwelen des "Liberty" (des italienischen Jugendstils) von Turin, einschließlich die von dem Architekten Pietro Fenoglio entworfene Villa Scott. Ihre Tour endet mit einem angenehmen Spaziergang durch "Cit Turin" ("Klein-Turin" auf Piemontesisch), um die schönen bürgerlichen Residenzen im floralen “Liberty” Stil und einen charmanten Straßenmarkt zu sehen.

 

Dauer: 3 Stunden

Beginn: Dienstag bis Sonntag um 9:00 Uhr

Nicht verfügbar am 1. Januar, sowie am 24., 25. und 31. Dezember

Treffpunkt: Ihr Fremdenführer wird Sie im Valentino Park erwarten

Tour für Gruppen mit bis zu 25 Personen

Verfügbare Sprachen: Englisch, Italienisch, Polnisch und Griechisch

Inbegriffen: Fremdenführer.

Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe zu tragen.

 

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen (Vouchers) wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben gesendet (Montag Nachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von [email protected] blockiert.

 

Die Belle Époque in Turin: Führung

Der Valentino Park, der größte Park der Stadt, erstreckt sich am linken Ufer des Flusses Po mit Blick auf die grünen Hügel von Turin. Innerhalb seiner Grenzen befindet sich die Sommerresidenz Schloss Valentino aus dem 17. Jahrhundert, Geschenk des Herzogs an seine französische Frau, die “Madame Royale” Maria Christina von Frankreich gegeben. Der Park enthält auch das sogenannte "mittelalterliche Dorf", erbaut als Pavillon für die allgemeine Ausstellung von 1884, das Ergebnis der positivistischen Kultur und der Belle Époque.

Dann geht es weiter mit einer Busfahrt zum Stadtviertel Collina von Turin, wo Sie einige Meisterwerke des Liberty Stils sehen werden, einschließlich Villa Scott, die vom Architekten Pietro Fenoglio entworfen wurde. Dieses Kunstwerk ist auch berühmt dafür, dass hier einige Szenen des Horrorfilms "Deep Red" von Dario Argento (1975) gefilmt wurden.

Dann führt Ihr Besuch weiter über die neoklassizistische Piazza Vittorio Veneto und die “Kirche der großen Mutter”, um das Viertel aus dem 19. Jahrhundert, "Cit Turin"  ("Klein-Turin" auf Piemontesisch) zu erreichen. Sie werden zu Fuß weitergehen, vorbei an schönen bürgerlichen Residenzen im floralen Liberty Stil und zum charmanten Straßenmarkt auf Piazza Benfica, im Herzen des Bezirks.

 

STORNIERUNGEN

Sobald Ihre Reservierung bestätigt wurde, können wir bei Stornierungen bis zu einer Woche vor dem gebuchten Termin die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Onlinebuchungsgebühr). Bei späteren Stornierungen sowie bei Nichterscheinen kann es zu keinerlei Erstattung kommen.

Preisdetails

Zeitplan

Share this Service