Peggy Guggenheim Collection

Kunst des 20. Jahrhunderts, Palast auf dem Canal Grande - Ihre Tickets für eines der ungewöhnlichsten Museen von Venedig!

Übersicht

Palazzo Venier dei Leoni, Dorsoduro 701, Venedig 30123

Besuchen Sie eines der wichtigsten Museen für europäische und amerikanische Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Italien - die Peggy-Guggenheim-Sammlung. Das Museum befindet sich im prächtigen Palazzo Venier dei Leoni am Canal Grande in Venedig und beherbergt die persönliche Sammlung von Peggy Guggenheim, Meisterwerke der Sammlung Gianni Mattioli, den Nasher Skulpturengarten sowie Wechselausstellungen.

Peggy Guggenheim Collection

Ständige Sammlung

Die Hauptaufgabe des Museums ist, die persönliche Sammlung von Peggy Guggenheim zu präsentieren. Die Sammlung umschließt bedeutende Werke von vielen der großen Kunstbewegungen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, von den größten Künstlern dieser Zeit: Kubismus, Futurismus, metaphysische Malerei, europäische Abstraktion, avantgardistische Skulptur, Surrealismus und amerikanischer abstrakter Expressionismus.

Die ständige Sammlung umfasst:

Picasso: Der Dichter am Strand

Braque: Klarinette

Duchamp: Trauriger junger Mann in einem Zug

Léger: Akt Studie

Brancusi: Maiastra, Vogel im Raum

Severini: Meer = Tänzerin

Picabia: Sehr seltenes Bild auf der Erde

de Chirico: Der Rote Turm, Die Nostalgie des Dichters

Mondrian: Komposition Nr. 1 mit grau und rot 1938 / Komposition mit rot, 1939

Kandinsky: Landschaft mit roten Flecken, Nr. 2, Das weiße Kreuz

Miro: Sitzende Frau II

Giacometti: Erdrosselte Frau, Gehende Frau

Klee: Zaubergarten

Ernst: Der Kuss, Einkleidung der Braut

Magritte: Das Reich der Lichter

Dalí: Geburt der flüssigen Begierden

Pollock: Die Mondfrau, Alchemie

Gorki: Ohne Titel

Calder: Blütenblätter-Bogen

Marini: Engel der Stadt

Das Museum zeigt auch Schenkungen, die nach dem Tod von Peggy Guggenheim an die Solomon R. Guggenheim Stiftung für ihr Museum in Venedig gegangen sind, sowie langfristige Leihgaben aus privaten Sammlungen.

 

Patsy R. und Raymond D. Nasher Skulpturengarten

Im Patsy R. und D. Raymond Nasher Skulpturengarten und in anderen Außenbereichen der Peggy Guggenheim Collection sind Werke aus der ständigen Sammlung (Werke von Arp, Duchamp-Villon, Flanagan, Moore, Ernst, Gilardi, Holzer, Marini, Giacometti, Minguzzi, Merz, Mirko, Ono, Goldsworthy, Richier, Paladino, Takis), ebenso wie temporäre Leihgaben aus Stiftungen und privaten Sammlungen (Skulpturen von Calder, Graham, Hamak, Marini, Plessi, Smith).

 

Sammlung Gianni Mattioli

Das Museum stellt sechsundzwanzig langfristig geliehene Meisterwerke der berühmten Sammlung Gianni Mattioli, einschließlich von Stellvertretern des italienischen Futurismus - wie z.B. „Dynamik des Radfahrers” von Boccioni, „Interventionistische Demonstration” von Carra, „Solidität des Nebels” von Russolo, sowie Werke von Balla, Depero, Severini („Blaue Tänzerin”), Sironi, Soffici, Rosai.

Die Sammlung enthält auch wichtige frühe Gemälde von Morandi und ein seltenes Porträt von Modigliani.

Dies sollten Sie vor der Buchung wissen

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie zwei E-Mails. Die erste enthält die Zusammenfassung Ihrer Bestellung (diese erhalten Sie sofort, nachdem Sie die Bestellung getätigt haben), die zweite E-Mail Bestätigung die erfolgreiche Zahlung (diese erhalten Sie einen Werktag nach der Bestellung gemacht haben). Um diese beiden E-Mails zu erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben und dass Spam- oder Antivirusfilter nicht die E-Mails von unserer [email protected] Adresse blockieren. Besondere Aufmerksamkeit bitte von Nutzern von AOL, Comcast und sbcglobal.net.

WICHTIGER HINWEIS: Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

Öffnungszeiten:

­Von Mittwoch bis Montag von 10.00 bis 18.00 Uhr, letzter Einlass um 17.00 Uhr.

An nationalen Feiertagen, einschließlich 1. Mai, geöffnet.

Das Museum ist den folgenden Tagen geschlossen: Dienstags und am 9. Januar, 20. Februar und 25. Dezember.

Der im Kalender markierte Zeitpunkt bezieht sich auf den frühestmöglichen Moment, an dem Sie Ihre Eintrittskarten im Museum abholen können.

Das Ticket ermöglicht den Zugang zur ständigen Sammlung und zu den zum Zeitpunkt des Besuches aktuellen Wechselausstellungen sowie zum Skulpturengarten.

Reservierungen müssen mindestens einen (1) Tag im Voraus vorgenommen werden.

STORNIERUNGEN

  • Sobald Ihre Reservierung bestätigt wurde, können wir bei Stornierungen bis zu zwei (2) Werktagen vor dem gebuchten Termin die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Onlinebuchungsgebühr).
  • Bei späteren Stornierungen sowie bei Nichterscheinen kann es zu keinerlei Erstattung kommen.

Preisdetails

Zeitplan

Sehen Sie alles

Share this Service