Schloss Miramare bei Triest

Schloss Miramare lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein, als Triest Teil des österreichischen Kaiserreichs war.

Übersicht

Schloss Miramare

Schloss Miramare, Relikt des österreichischen Kaiserreichs, liegt bezaubernd auf der Grignano Landzunge mit Blick auf den Golf von Triest an der Adria, unweit der nordöstlichsten Stadt Italiens, Triest. Der österreichische Kaiser Maximilian von Habsburg beauftragte den Wiener Architekten Carl Junker mit dem Bau des Residenzschlosses zwischen 1856 und 1860. Das Schloss bewahrt bis heute die Möbel und Originalausstattungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Miramare ist umgeben von einem Park direkt am Meeresufer. Der Park zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielfalt von Pflanzen aus. Viele von diesen wurden speziell vom Erzherzog während seiner Reisen auf der ganzen Welt als Admiral der österreichischen Marine ausgewählt. Der Park bietet auch landschaftlich Elemente wie historische Gewächshäuser, Pavillons, eine Schweizer Hütte und dekorative Skulpturen der berühmten Skulpturfirma Moritz Geiss aus Berlin.

 

ADRESSE:

Museo Storico del Castello di Miramare - Parco di Miramare - Viale Miramare - 34151 Triest

Telefon + 39 040 224143

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr, letzter Einlass um 18.30 Uhr.

 

Reservierungen müssen mindestens 1 Werktag vor dem Besuch eingehen.

 

ACHTUNG: Wenn Sie „Audioführer" bei Ihrer Bestellung wählen, schließt Ihr Besuch auch diesen Service ein. Audioführer sind auf Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Slowenisch erhältlich.

 

WICHTIGER HINWEIS: Der Besuchszeitpunkt, den Sie auf dem Bestellformular wählen, ist der von Ihnen bevorzugte. Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

 

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN: Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugewiesen wurde, können die Kosten für nicht genutzte Tickets abzüglich einer Bearbeitungsgebühr (Onlinebuchung und Reservierungsgebühr) bis 8 Tage vor dem Datum des Besuchs erstattet werden. Bei weiteren Stornierungen und Nichterscheinen ist keine Rückerstattung möglich.

Sparen Sie Zeit bei der Bestellung: Fügen Sie Ihrem Warenkorb Tickets für alle von Ihnen erwünschten Museen und Dienstleistungen zu, füllen Sie dann das Formular aus und senden Sie Ihre Bestellung. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig vor dem Absenden Ihrer Bestellung.

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung sowie eine zweite E-Mail zur Bestätigung Ihrer erfolgreichen Zahlung. Eine Bestätigung per E-Mail mit Links zu den Gutscheinen wird Ihnen einen Werktag nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben gesendet (Montagnachmittag für Bestellungen am Freitag und am Wochenende). Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Anti-Spam-Filter nicht die automatischen E-Mails von [email protected] blockiert.

Dies sollten Sie vor der Buchung wissen

BITTE BEACHTEN: Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie zwei E-Mails. Die erste enthält die Zusammenfassung Ihrer Bestellung (diese erhalten Sie sofort, nachdem Sie die Bestellung getätigt haben), die zweite E-Mail Bestätigung die erfolgreiche Zahlung (diese erhalten Sie einen Werktag nach der Bestellung gemacht haben). Um diese beiden E-Mails zu erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben und dass Spam- oder Antivirusfilter nicht die E-Mails von unserer [email protected] Adresse blockieren. Besondere Aufmerksamkeit bitte von Nutzern von AOL, Comcast und sbcglobal.net.

WICHTIGER HINWEIS: Das Museum oder die Sehenswürdigkeit wird den nächsten verfügbaren Besuchszeitpunkt automatisch bestätigen – dieser Zeitpunkt kann zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten des von Ihnen gewählten Datums liegen, wenn der von Ihnen bevorzugte Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein sollte.

Schloss Miramare Triest

Schloss Miramare, Relikt des österreichischen Kaiserreichs, liegt bezaubernd auf der Grignano Landzunge mit Blick auf den Golf von Triest an der Adria, unweit der nordöstlichsten Stadt Italiens, Triest. Der österreichische Kaiser Maximilian von Habsburg beauftragte den Wiener Architekten Carl Junker mit dem Bau des Residenzschlosses zwischen 1856 und 1860. Das Schloss bewahrt bis heute die Möbel und Originalausstattungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Miramare ist umgeben von einem Park direkt am Meeresufer. Der Park zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielfalt von Pflanzen aus. Viele von diesen wurden speziell vom Erzherzog während seiner Reisen auf der ganzen Welt als Admiral der österreichischen Marine ausgewählt. Der Park bietet auch landschaftlich Elemente wie historische Gewächshäuser, Pavillons, eine Schweizer Hütte und dekorative Skulpturen der berühmten Skulpturfirma Moritz Geiss aus Berlin.

 

 

STORNIERUNGEN

Sobald Ihrer Reservierung ein Bestätigungscode zugeordnet wurde, können wir bei Stornierungen die Kosten für nicht genutzte Tickets zurückerstatten, auch bei Nichterscheinen, abzüglich einer Servicegebühr (Reservierungsgebühr und Onlinebuchungsgebühr).

Preisdetails

Zeitplan

Sehen Sie alles

Share this Service